Informationsangebote zum Übergang in die künftige Klasse 5 und die Einführungsphase der Oberstufe zum Schuljahr 2021/2022

Sehr geehrte interessierte Eltern, liebe (künftige) Schülerinnen und Schüler,

auf Grund der Corona-Pandemie ist es uns in diesem Schuljahr leider nicht möglich, zur Vorbereitung des Übergangs in die künftige Klasse 5 bzw. in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe Elterninformationsabende oder einen Tag der offenen Tür an der Schule in Präsenzform durchzuführen.

Wir möchten dennoch nicht auf eine bestmögliche Information und Beratung verzichten, sodass wir Ihnen und Euch hier zunächst einige Dokumente zusammengestellt haben (Flyer, Powerpoint-Präsentationen). Des Weiteren geben die unterschiedlichen Seiten unserer Homepage mit Textbeiträgen und Bildern schon jetzt vielfältige Einsichten in unser Schulleben. Sie und Ihr sind/seid herzlich eingeladen, darin zu stöbern.

Zurzeit bereiten wir darüber hinaus weitere Online-Angebote (Videoclips, Videokonferenzen) vor. Bitte schauen Sie bei Interesse regelmäßig hier auf unserer Homepage nach aktualisierten Informationen.

Noch vor den Weihnachtsferien sollten Sie/solltet Ihr von den abgebenden Schulen allgemeine Informationen zu den Übergängen erhalten. Auch die Anmeldung am Schwalmgymnasium erfolgt über die abgebenden Schulen.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne unter 06691/20087 an.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

 Informationsmaterial zum Übergang in Klasse 5  Informationsmaterial zum Übergang in die Einführungsphase

DIE SV – DAS NEUE TEAM (Schuljahr 2020/2021)

Die SV: SV ist die Abkürzung für das Wort Schülervertretung. Die SV trifft sich an jedem Donnerstag in der großen Pause und bespricht aktuelle Themen. Aktuell treffen wir uns auf dem vorderen Schulhof. Die SV plant Aktionen, erstellt Fragen für Fragebögen und möchte den Schülerinnen und Schülern eine schöne Zeit am SG ermöglichen.

Folgende Aktionen organisiert die SV:

Die Schulsprecher: In diesem Jahr wurden Anton Beigloo (Q3) als Schulsprecher, Jakob Nöll (Q3) und Larissa Schäfer (10b) als seine Stellvertreter gewählt. Die Aufgaben der Schulsprecher sind es, die SV-Treffen zu leiten, in Kontakt mit der Schülerschaft, Lehrern und Schulleitung zu stehen, und die Interessen und Wünsche der Schülerinnen und Schüler zu vertreten.

Weiterlesen

NASA-Wettbewerbssiegerin Saskia Zulauf nimmt online an der Global Space School teil

Plan B, aber trotzdem „eine wahnsinnige Erfahrung! “

Gilserberg statt Houston, vor dem Bildschirm statt vor Ort: Wie die vieler anderer hat die Corona-Pandemie auch Saskia Zulaufs große Pläne für dieses Jahr vereitelt. Nachdem die Schülerin des Schwalmgymnasiums den NASA-Wettbewerb des Schuljahres 2019/2020 gewonnen hat, will sie eigentlich für vier Wochen nach Texas zur United Space School und zur NASA reisen, um dort gemeinsam mit Jugendlichen aus aller Welt an einem Raumfahrt-Projekt zu arbeiten. Doch je näher der Abreisetag rückt, desto mehr spitzt sich die Lage zu, vor allem in den USA. Der Workshop wird schließlich abgesagt. Aber Not macht erfinderisch und so entsteht ein ganz neues Projekt: die Global Space School 1. In online-Meetings plant Saskia mit acht Jugendlichen und einem Mentor zwei Wochen lang eine Mission zu einem Asteroiden. Ihre Bilanz: „eine wahnsinnige Erfahrung!“

Weiterlesen

Weitere bestätigte Corona-Infektionen am Schwalmgymnasium

Update vom 22.11.2020: Im Zusammenhang mit einem weiteren Corona-Fall, der heute bekannt wurde, hat das Gesundheitsamt weder für Schüler*innen noch für die Lehrkräfte eine Quarantäne angeordnet, da der infizierte Schüler die Schule zum letzten Mal am 13.11.2020 besucht hat. Wir können folglich den Unterricht in der betroffenen Klasse 9 weiterführen. Die betroffenen Schüler*innen und Lehrkräfte sind bereits per E-Mail  über den Sachstand informiert worden.

Ich wünsche allen weiterhin gute Gesundheit bzw. baldige Genesung!

Ältere Informationen finden Sie hier:

Weiterlesen

Umweltschutz trotz Krise & Wetter - Der Umwelt-Tag am SG

Am 23.10. fand zum zweiten Mal der kreisweite Umwelt-Tag statt. Und auch, wenn in diesem Jahr die Umstände alles andere als günstig waren, um Aktionen mit der gesamten Schulgemeinde durchzuführen, zeigte das Schwalmgymnasium einmal mehr, dass wir auch in der Krise Umweltschule sind! Mit Umweltschutz-Letterings und einer Waldexkursion beteiligte sich das SG am Umwelt-Tag.

Über den gesamten Vormittag füllte sich der Schulhof mehr und mehr mit bunten Schriftzügen. Die Umwelt-AG hatte im Vorfeld alle Klassen und Kurse dazu aufgerufen, einen möglichst umsetzbaren Umweltschutz-Tipp auszuwählen und diesen in kreativer Weise von den Energiemanager-Teams oder Freiwilligen mit Kreide auf den Schulhof schreiben zu lassen. Sätze wie „Weniger Plastik ist MEER!“, „Beinkraft statt CO2-Last“, „Stoffmasken statt Einweg-Masken“, „Ohne Bäume keine Träume“ oder Greta Thunbergs Zitat „How dare you!“ zeigten, wie vielfältig und aktuell sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Auftrag auseinandergesetzt hatten. In einigen Klassen wurden so regelrechte Diskussionen angestoßen, warum Einweg-Flaschen eigentlich nicht ganz abgeschafft werden oder ob es möglich ist, mal eine Woche auf Fleisch zu verzichten.

Damit die Corona-Regeln eingehalten werden konnten, arbeiteten die Klassenteams der einzelnen Jahrgänge in vorgegebenen Zeitfenstern auf dem Schulhof.

Weiterlesen

  • 1
  • 2