Corona-Collage

Das ungewöhnlichste Schulhalbjahr unserer Schulzeit neigt sich dem Ende. Wir schauen zurück auf Monate voller neuer Eindrücke, Umstände, Ungewissheiten, Verhaltensweisen, Regeln und und und. Dies alles künstlerisch umzusetzen, gelang einigen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q2 mit der Technik der Collage, die ihre Entstehung und Hochzeit vor etwa 100 Jahren in ähnlich unruhigen Zeiten hatte. Die Kunstkurse von Frau Neiber und Frau Machold zeigen hier exemplarisch einige Arbeitsergebnisse.

Drucken E-Mail