Musizierend in den Mai

Unter Leitung von Frau Simon begrüßte die Klasse 5c den Mai auf musikalische Weise in einem Pausenkonzert. Dies fand bei sonnigem Wetter „open air“ auf dem Schulhof des SG statt und lockte ein interessiertes Publikum herbei, das die Akteurinnen und Akteure mit großem Applaus belohnte. Die Mädchen und Jungen der Klasse zeigten ihr Können am Xylophon, Frau Simon begleitete sie mit der Violine. Neben der eigens von der Lehrerin komponierten Friedensmelodie hatte die 5c mehrere fröhliche und schwungvolle Musikstücke im Repertoire: einen Cancan von Jaques Offenbach, einen Kanon von Johann Pachelbel sowie „Vögleins Abendlied“ und „Der schwarze Panter“ von Anne Terzibaschitsch. Natürlich durfte auch Vivaldis „Der Frühling“ nicht fehlen, um die kalte Jahreszeit zu vertreiben und die wärmeren Tage zu begrüßen!

Pädagogischer Tag zum Thema "Sprachsensibler Unterricht"

Während die Schülerinnen und Schüler des Schwalmgymnasiums den ersten Schultag nach den Osterferien zu Hause verbrachten, fand sich das Kollegium zum Pädagogischen Tag in der Schule ein. Josef Leisen, Experte auf dem Gebiet des „sprachsensiblen Unterrichts“, informierte die Lehrerinnen und Lehrer sämtlicher Fächer in einem anschaulichen und interaktiven Vortrag über das Erlernen von Bildungssprache und deren Vermittlung an die Schülerschaft. Anschließend fanden sich die Lehrkräfte in Arbeitsgruppen zusammen, um das Gelernte auf Schwerpunkte ihrer Unterrichtspraxis anzuwenden. So sollen Impulse und Denkanstöße des Pädagogischen Tages ihren Weg in den Fachunterricht finden.

Erlös des Maskenverkaufs für UNICEF

Im Winter 2020, also zu Beginn der Corona-Pandemie, wurden am Schwalmgymnasium durch die Initiative der Demokratie-AG Alltagsmasken mit der Aufschrift „SG’t tolerant“ gestaltet und verkauft. Der Mund-Nasenschutz aus schwarzem Stoff mit blauer Aufschrift und dem SG-Logo erwies sich als echter Verkaufsschlager: So erstanden Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler insgesamt über 300 Exemplare! Die Demokratie-AG und die ganze Schule freuen sich über diesen großartigen Erfolg, denn der Erlös von 600€ kann nun gespendet werden.

Weiterlesen

Frühlingshaft

… ist uns derzeit beim Blick aus dem Fenster und aufs Thermometer nicht gerade zumute! Der Frühling legt eine Pause ein. Vor kurzem sah das noch ganz anders aus: Bei blauem Himmel und angenehmen Temperaturen streckten die ersten bunten Blumen im Schulgarten ihre Köpfe der Sonne entgegen. Und wir machten gleich mit: So verlegte die Zumba-AG ihr Training kurzerhand auf das Sportfeld, die Klasse 5d schrieb Frühlingsgedichte einfach auf den Schulhof und einen Deutsch-Förderkurs zog es zum Kreide-Diktat nach draußen. Vielleicht klappt es ja mit diesen Impressionen, den Frühling schnell wieder zurückzuholen!