Abschied in Corona-Zeiten

  • Bild Fritz Prätorius
  • Bild Janek Wagener
  • Bild Christin Ziegler

Abschied in Corona-Zeiten – das bedeutet: Wenn fast alle aus der Distanz unterrichten und offizielle Termine abgesagt sind, fallen Abschiede leiser aus als sonst üblich.

Zum 31. Januar wurde Herr Fritz Praetorius in den Ruhestand versetzt. Mit ihm verlässt der dienstälteste Lehrer das Schwalmgymnasium. Herr Praetorius hat seit 1992 die Fächer Biologie, Chemie und PoWi unterrichtet und das Fach Spanisch  im AG-Bereich etabliert. Zahlreiche Leistungskurse hat er zum Abitur geführt und im Rahmen seiner Oberstudienratsstelle die Medienverwaltung betreut. Als Leiter der Video-AG war er mit Schüler*innen bei zahllosen schulischen Veranstaltungen dabei und hat diese in Bild und Ton festgehalten. Für seine für das Schwalmgymnasium geleisteten Dienste danke ich Herrn Praetorius im Namen der gesamten Schulgemeinde sehr herzlich. 

Deutlich kürzer waren die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst Frau Christin Ziegler und Herr Janek Wagener am Schwalmgymnasium tätig. Nach erfolgreich bestandenen Examina verlassen sie nun unsere Schule in Richtung Ziegenhain bzw. Bad Laasphe, um dort ihre ersten Stellen anzutreten. Auch Ihnen danke ich für ihr Engagement im Rahmen ihrer Ausbildung in schwierigen Zeiten.

Allen, die uns verlassen, wünsche ich alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt und beste Gesundheit. Ich hoffe, dass wir alle im Sommer gebührend verabschieden können und dann der jetzt so leise Abschied umso lauter ausfallen wird.

Drucken E-Mail