Ende des Wechselmodells für die Klassen 7 bis E2 erwartbar

Liebe Eltern und Schüler*innen der Klassen 7 bis E2,

wie Sie und Ihr alle wahrscheinlich in den vergangenen Tagen verfolgt haben/habt, sind die Inzidenzzahlen auch im Schwalm-Eder-Kreis so deutlich gesunken, dass von einer aktuell recht stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 50 gesprochen werden kann.

Sollte dies bis einschließlich Sonntag weiterhin der Fall sein, wird bereits ab Montag (!), den 07. Juni für die Jahrgänge 7 bis E2 der Präsenzunterricht (bei fortbestehender Testpflicht) für alle Schüler*innen gleichzeitig an allen fünf Tagen stattfinden, d.h. das sogenannte Wechselmodell wird beendet. In den Klassenräumen herrscht dann während des Unterrichts für diese Jahrgänge weiterhin neben den bekannten Hygieneregeln Maskenpflicht, jedoch kein Abstandsgebot von 1,50m mehr.

Die Regelungen zu den geteilten 30-Minuten-Pausen und den zugewiesenen Pausen-/Aufenthaltsbereichen gelten weiterhin.

Für die Corona-Testungen sollen die Schüler*innen eine eigene Wäscheklammer mitbringen und im Federmäppchen mitführen.

Ich bitte darum, die aktuellen Inzidenzzahlen zu verfolgen, da die Schule ggf. noch am Wochenende auf unerwartete Entwicklungen reagieren müsste, gehe aber davon aus, dass wir uns für die Jahrgangsstufen 7 bis E2 auf die beschriebene Aufhebung des Wechselmodells einstellen können.

Beste Grüße und ein schönes langes Wochenende, Christoph Rehbein

Drucken E-Mail