Rosenmontag

Am Rosenmontag fällt der Nachmittagsunterricht (12:45-16:55 Uhr) für die Jahrgangsstufen 5 – 9 aus.
Der Nachmittagsunterricht für die Stufen E2, Q2 und Q4 findet regulär statt.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 wird Unterricht in den 4. Block (11:35 Uhr -12:40 Uhr) vorgezogen bzw. eine Vertretung in diesem Block eingesetzt.

Die Mensa bleibt an diesem Tag geschlossen.

Projektwoche 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler,
vor den Sommerferien findet unsere Projektwoche statt. Dafür müsste Ihr Projekte auswählen, die Euch interessieren.

Eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Projekte findet Ihr unter folgendem Link.

https://wahl.lanis-system.de/veranstaltung_view.php?i=8652&v=2

Beachtet dabei bitte, dass Ihr nach eurer Jahrgangsstufe suchen müsst. Die Oberstufe findet Ihr als 10./11./12. Klasse (E2/Q2/Q4).

Ab Montag, den 20. Februar, könnt Ihr eure Einwahlwünsche abgeben. Dazu müsst Ihr euch als "Teilnehmer/in" mit eurem LANIS-Benutzernamen und Passwort, wie Ihr es im Computerraum benutzt, anmelden. 

https://wahl.lanis-system.de/8652

Jeder darf 4 Projekte wählen, die er machen würde. Die Verteilung erfolgt nach dem Abschluss der Wahl. Einwahlende ist der 10. März.

Für Rückfrage zum LANIS-Zugang wendet Euch bitte an Herrn Bärmann.

Erfolgreiche Teilnahme am Schülerwettbewerb Faszination Technik des VDI

Zwei Preise in der Kategorie „Videobeiträge“ gehen an Schülerinnen des Schwalmgymnasiums

Unter dem Motto „Leben und Wohnen 2066: Deine Technik im Haus der Zukunft“ hatte der Landesverband Hessen des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) im vergangenen Jahr bereits zum 11. Mal zu einem Schülerwettbewerb aufgerufen. Die Teilnehmer, hessische Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6, 7 und 8, sollten ihren „Ingenieurgeist“ beweisen, indem sie sich, ausgehend von der Frage, wie unser Leben und Wohnen wohl in 50 Jahren aussehen könnte, v. a. darüber Gedanken machen sollten, welche technischen Errungenschaften ins Haus der Zukunft Einzug halten sollten, um uns das Wohnen und Leben angenehmer zu machen. Die von den fast 200 Teilnehmern eingereichten Beiträge beschäftigten sich mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit, aber auch mit Lernen, Hausarbeit und Unterhaltung.

Weiterlesen