Willkommen am Schwalmgymnasium: Startseite
Deutsch
Mittwoch, 01. Juli 2015
Bildungspaket


Wer ist gerade online?
4 registrierte Benutzer sind online. Gegenwärtig eingeloggt sind: SimoWeber, janis.malzahn, Dombach, georg7



Recherche Mediathek

Neuigkeiten

31.05.15

Schüleraustausch zwischen dem Schwalmgymnasium und dem Collège Daniel Faucher in Loriol (Frankreich)

Im Rahmen des Schüleraustauschs mit dem Collège Daniel Faucher in Loriol besuchten vom 4. bis 9....

31.05.15

Schicksal nicht länger unbekannt

Lange Zeit lautete die Inschrift eines Stolpersteins in der Bahnhofstraße Treysa: „Hier wohnte:...

19.05.15

Schwalmgymnasium führt Kinderoper „Brundibár“ auf

Anlässlich der Befreiung Deutschlands von der Hitlerdiktatur vor 70 Jahren fand am Samstag, den 09....

14.05.15

Krimiautor Matthias P. Gibert zu Gast am Schwalmgymnasium

Am 06. Mai 2015 fand für den Grundkurs Deutsch der Q2 und dessen Lehrerin Katharina Vagt eine...


Presse

21.06.15

www.hna.de: Beschwingter Rückblick

Einen beschwingten Abend erlebte das Publikum am Dienstag in der Treysaer Festhalle: Die Junior und...

18.06.15

www.hna.de: Eine Musikstunde nach Maß

Noch lebhafter hätte wohl eine Musikstunde kaum sein können als die, die am Mittwochmittag 400...

31.05.15

www.hna.de: Ein Netzwerk mit Zukunft

„Das ist der erste Abend, an dem alle sechs Schulen des Netzwerks live auf einer Bühne...

31.05.15

www.hna.de: Tanz im Regen für Kinder

Der von Oberstufenschülern des Schwalmgymnasiums organisierte Benefizabend Ende Januar in der...

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages

Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative des Bundestagsabgeordneten  Bernd Siebert in der Zeit vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 mit der Wanderausstellung Deutscher Bundestag im Schwalmgymnasium.

Mit der Ausstellung unterstützt der Deutsche Bundestag seit vielen Jahren erfolgreich den Dialog zwischen den Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern. Dieses Instrument der Öffentlichkeitsarbeit ist in besonderer Weise geeignet, Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und seiner Mitglieder zu vermitteln.

Auf 20 Schautafeln werden alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder angezeigt. Auf zwei Computerterminals können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden. Weiterhin liegt Informationsmaterial zur Mitnahme bereit.

Während der gesamten Ausstellungsdauer steht eine Honorarkraft des Referats Öffentlichkeitsarbeit als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als Gast der Ausstellung bei uns am Schwalmgymnasium begrüßen könnten!

Frank Siesenop


Vielfalt der Berufe am Schwalmgymnasium erleben

Am 23.06.2015 fand bereits zum 7. Mal der Firmeninformationstag am Schwalmgymnasium statt. Insgesamt 22 Firmen hielten Einzug in die Klassenräume, um ca. 250 angehenden Abiturienten einen direkten und spannenden Blick in die Berufswelt zu ermöglichen. Dabei wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Beispielsweise standen den Schülern Vorträge zu technischen Berufsbildern in den Ingenieurberufen, genauso wie aus den sozialen und pädagogischen Fachgebieten oder zu traditionellen Berufen offen. Nicht zuletzt spielte auch die Möglichkeit des Dualen Studiums eine große Rolle. weiterlesen

Andreas Göbel


Externe Evaluation - Onlinebefragung

Vom 14. - 16. Juli findet eine externe Evaluation am Schwalmgymnasium statt, die den früheren Schulinspektionen ähnelt und in deren Vorfeld für Eltern, Schüler und Lehrkräfte wieder Onlinebefragungen stattfinden.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten für sich und ihre Eltern über die Klassenlehrer bzw. Tutorien Briefe mit den erforderlichen TANs, mit denen sie über die Internetseite www.la.hessen.de bis zum 25. Juni auf den Fragebogen zugreifen können. 

Anders als bei den bisherigen Schulinspektionen, steht bei dieser externen Evaluation die aktuelle Unterrichts- und Schulentwicklung unserer Schule und somit vor allem auch die Umstellung auf den 65min-Zeittakt im Fokus. Um aussagekräftige, zur Weiterentwicklung verwertbare Rückmeldungen zu erhalten, ist eine möglichst hohe Teilnehmerquote wichtig, so dass ich alle herzlich bitten möchte, sich an der Onlinebefragung zu beteiligen.

Frank Siesenop


Gratulation zum bestandenen Abitur

Zum Abschluss des diesjährigen Abiturs fanden vom 1. bis 3. Juni die mündlichen Prüfungen statt. 131 Abiturientinnen und Abiturienten haben die Prüfung bestanden. Die Durchschnittsnote liegt bei 2,34, bei 35 Schülern steht eine Eins vor dem Komma. Mareike Hasenpflug und Franziska Knauff erreichten die Traumnote 1,0.

Auf der Entlassungsfeier erhalten die Schülerinnen und Schüler am Samstag, 20. Juni, 9 Uhr, ihre Zeugnisse in der Festhalle an der Eckhardt-Vonholdt-Schule.

Zum bestandenen Abitur gratulieren wir allen Abiturientinnen und Abiturienten recht herzlich.

Frank Siesenop


Erfinderlabor "Faszination organische Elektronik" 2015 in Darmstadt

Auch in diesem Schuljahr hat, zu unserer Freude, wieder einer unsere Schüler die Möglichkeit bekommen an einem Erfinderlabor des Zentrums für Chemie teil zu nehmen. Das ZFC lädt nur wenige hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen ein, um wissenschaftliche Methoden und Technologien in der Praxis kennenzulernen. Henrik war begeistert und berichtet folgendes:

Als ich am Sonntagabend nach Darmstadt kam, hatte ich keine wirkliche Vorstellung davon, was organische Elektronik eigentlich heißt. Wie ich aber schnell erfuhr, ging es den anderen Teilnehmern des Erfinderlabors nicht anders. Direkt nach dem Abendessen bekamen wir eine Art Skript mit Grundlagen und der Aufgabe, welche wir in unserer Gruppe bearbeiten sollten. Unser Arbeitsauftrag für die Woche war die Synthese eines Blockcopolymers aus Styrol und 1,1-Dimethylsilaferrocenophan. Weder meine Gruppenpartner noch ich hatten eine Vorstellung, was genau wir tun sollten. weiterlesen

Henrik Naujoks und Susanne Pfläging


Benefizabend des Schwalmgymnasiums für eine Elterninitiative für krebskranke Kinder erbringt 5083,49 €

Der von Oberstufenschüler des Schwalmgymnasiums organisierter Benefizabend am 30. Januar 2015 in der Kulturhalle Treysa für die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg e.V. erbrachte 5083,49 €. In der zweieinhalb stündigen Veranstaltung, die unter dem Motto „Im Leben geht es nicht darum, zu warten bis das Unwetter vorbeizieht, sondern zu lernen, im Regen zu tanzen.“ stand, zeigten Schüler, Lehrer sowie Außenstehende ihre vielfältigen kreativen (musikalische, künstlerische und sogar chemische) Beiträge, passend zum Thema.
Die Veranstaltung wurde gut besucht, so waren alle Plätze schnell belegt und die Spendenbox gut gefüllt. weiterlesen

Jennifer Hartwich