Willkommen am Schwalmgymnasium: Startseite
Deutsch
Mittwoch, 29. Juni 2016
Bildungspaket


Wer ist gerade online?
3 registrierte Benutzer sind online. Gegenwärtig eingeloggt sind: Friedrich, wimbledon, lgerhard



Recherche Mediathek

Neuigkeiten

17.06.16

Elternbrief Nr. 4 ist online

Unter »Geschützter Bereich (Bitte anmelden!) lässt sich im »Downloadbereich unter »Publikationen...

20.05.16

Schüleraustausch mit dem Collège Daniel Faucher, Loriol (Frankreich)

„Wozu dient dieses Brettchen auf meinem Frühstücksplatz?“

„Warum gibt es keine Begrenzung um die...

16.05.16

Grenzerfahrungen – Geschichte hautnah erleben

Kurz bevor sie ihr Abitur endlich in der Tasche haben werden, besuchten die Schülerinnen und...

02.05.16

Erfolg für die Schwalmschüler Nils Gemeinhardt und Luca Schipplick beim Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Hessen

Vier Mitglieder der Physik-AG des Schwalmgymnasiums nahmen mit ihrem Lehrer Herrn Bernhardi am 26....


Presse

24.03.16

www.hna.de: Gedenkstätte, Schwälmer Gymnasien und Hephata planen Anne-Frank-Ausstellung

Die Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" des Anne-Frank-Hauses Berlin...

09.03.16

www.hna.de: Mit bunten Plakaten: Voller Motivation ins Abi

Am Ende steht der Prüfungsmarathon: Hunderte Oberstufenschüler stellen sich in den kommenden Tagen...

06.01.16

www.hna.de: Im Kampf gegen den Blutkrebs

Seit kurzem ist das Schwalmgymnasium die erste Schule in Hessen, die sich offiziell...

23.12.15

www.hna.de: Besinnliches in Noten

Das Adventskonzert des Schwalmgymnasiums konnte sich auch in diesem Jahr eines überaus großen...

Veränderte Verbindung Gebersdorf, Leimsfeld - Schwalmstadt und Homberg ab Montag

Wegen einer Baustelle mit Einbahnstraßenregelung auf der B 254 müssen die Abfahrten der Linien 490 und 493 in Richtung Frielendorf, Homberg, Melsungen angepasst werden:

Die Fahrten der Linien 490 und 493 ab Treysa Bahnhof in Richtung Homberg nach 8.00 Uhr starten 2 Minuten früher, also z. B. um 12.13 statt bisher 12.15 Uhr.

Die beiden schulbezogenen Fahrten der Linie 493 von Treysa und Ziegenhain nach Verna, bislang ab Treysa Brauerei 12.51 und 15.21 Uhr, verkehren ab jetzt 15 bzw. 10 Minuten später, also ab Treysa Brauerei 13.06 und 15.31 Uhr.

Aufgrund der Baustelle mit Einbahn-Verkehrsführung auf der Bundesstraße 254 im Bereich Leimsfeld, Gebersdorf können diese beiden Orte von den Buslinien 490 und 493 nur in Fahrtrichtung Schwalmstadt angefahren werden.

In Fahrtrichtung  Homberg fahren die Busse zwischen Ziegenhain Kreiskrankenhaus und Spieskappel eine Umleitung ohne Zwischenhalte. weiterlesen

Download: Sonderinformation

Joachim Otto (NVV)


Veränderte Verbindung Rörshain - Schwalmstadt ab Montag

Ab kommenden Montag wird sich die Verbindung von Linsingen, Michelsberg, Rörshain und Rörshain-Wolfshainsiedlung nach Schwalmstadt wegen einer Baustelle deutlich ändern:

 

Aufgrund der Baustelle mit Einbahn-Verkehrsführung auf der Bundesstraße 254 im Bereich Leimsfeld, Gebersdorf wird die Bedienung Rörshain / Rörshain, Wolfshainsiedlung – Schwalmstadt u. zurück mit der Buslinie 464 durchgeführt.

Der Bus fährt morgens in Linsingen und Michelsberg 11 Minuten früher ab, in Rörshain 21 Minuten früher ab.

Download: Sonderfahrplan

Joachim Otto (NVV)

 

Projekt "Dein Geld im Griff"

Die Klasse 7b hat sechs spannende Erklärfilme im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Dein Geld im Griff“ produziert, welcher in den vergangenen zwei Monaten am Schwalmgymnasium im Fach Politik und Wirtschaft durchgeführt wurde. Bis zum 29.06. können Schüler*innen, Lehrer*innen, Freunde und Verwandte die Filmemacher*Innen durch ihr Voting mit fünf Sternen unterstützen, um ihre Chance auf den Publikumspreis zu vergrößern: https://schuloffensive-gig.de/alle-clips/

Jan Biring


Sommerkonzert 2016

Am Freitag, den 1. Juli 2016 findet um 19.00 Uhr in der Festhalle das diesjährige Sommerkonzert statt. Hier wird das Programm einerseits vom Orchester zusammen mit dem Musizierkreis der Schule und andererseits vom Chor gestaltet. Das Orchester unter der Leitung von Reiner Eder wird in diesem Jahr Musik aus den Peer-Gynt-Suiten von Edvard Grieg und jazzige Streicherklänge der englischen Komponistin Pam Wedgwood zu Gehör bringen. Der Chor unter der Leitung von Stefanie Sievers hat einen bunten Reigen vokaler Musik einstudiert. Ergänzt wird das Programm durch Auftritte kleinerer Instrumental- und Vokalensembles.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Christoph Rehbein


Abitur in der Tasche und dann ? - 8. Firmeninformationstag am Schwalmgymnasium

Am Mittwoch, dem 15. Juni, fand am Schwalmgymnasium bereits zum 8. Mal der Firmeninformationstag (FIT) statt. Über 250 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe hatten die Möglichkeit, sich bei über 20 wichtigen Unternehmen und Institutionen der Umgebung (Kreissparkasse, Stadtsparkasse, VR-Bank, Horn und Bauer, B. Braun, Konvekta, Freudenberg, Winter, Polizei, Bundeswehr, Ferrero, VW, Hephata, Asklepios, Volunta, DRK, Arbeiterkind.de, Siemens, Chemie-Verband, EDEKA, ITSCare, THW) über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten nach dem Abitur aus erster Hand zu informieren. 

„Über die vielen Möglichkeiten, wie es nach dem Abitur weitergehen kann, habe ich mir bisher noch kaum Gedanken gemacht, das Ganze hat mich wachgerüttelt“, so eine begeisterte Schülerin der Jahrgangsstufe E2 (11). „Dass ich mich bei so vielen unterschiedlichen Unternehmen direkt in der Schule informieren kann, ist wirklich prima, da habe ich sehr viel Zeit gespart!“, berichtet ein anderer Schüler der Jahrgangsstufe Q2 (12), der gerade von der einen zur nächsten Veranstaltung wechselt. weiterlesen

Andreas Göbel


Schülerinnen und Schüler des SG als Helfer beim 100. Katholikentag in Leipzig

Am Mittwochmorgen begaben sich 5 Schüler der Q2, in Begleitung von Frau Schmittdiel, zum 100. Katholikentag nach Leipzig. Dieser fand vom 25. bis 29. Mai unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch“ statt.

Am Tag der Ankunft suchten wir die Helferzentrale in der Leipziger Innenstadt auf und bekamen dort die ersten Anweisungen zum weiteren Ablauf. Nach einem warmen Mittagessen machten wir uns auf den Weg zu unserem Einsatzort für die nächsten Tage. Dort wurden wir liebevoll empfangen und unserem Gruppenleiter und Verantwortlichen (Jörg) vorgestellt. Dieser teilte uns und einer anderen Gruppe, die mit uns zusammen arbeitete, unsere Aufgaben zu und zeigte uns die verschiedenen Säle der Kongresshalle, unserem Einsatzort und einem der größten Veranstaltungsgebäude des Katholikentages.

Danach führte uns unser Weg in unsere Unterkunft, ein Klassenraum des Leibniz-Gymnasiums, in dem wir unser Lager aufschlugen. In der schuleigenen Mensa bekamen wir unser Frühstück. Zum Mittag- und Abendessen gingen wir in die Kantine des nahegelegenen Finanzamts.

Von Donnerstag bis Samstag machte es sich die ökumenische Gruppe zur Aufgabe, im Kongressgebäude zu einem geordneten Miteinander der Besucher beizutragen. In ihren täglichen fünf Stunden Schichten gaben sie den Teilnehmern des Katholikentags Auskünfte über Veranstaltungen und Räumlichkeiten. weiterlesen

Franziska und Elisabeth Lippert


Körpergespräche

Am 01. Juni besuchte Thilo Jenssen, der aktuelle Künstlerstipendiat aus Willingshausen, den Kunstunterricht der Klasse 8c. Zunächst stellte Jenssen einige seiner Arbeiten vor, wie z. B. die Reihe „smooth operator“, in der er Fotografien aus Erste-Hilfe-Anleitungen malerisch umsetzt. Besonders interessierte die Schülerinnen und Schüler, wie man als Künstler eigentlich zu seinen Ideen kommt, worauf Jenssen einen anschaulichen Einblick in seine Arbeitsweise gab. Von Jenssens fotorealistischen Menschenbildern konnte dann eine Brücke zum Praxisthema „Körperkommunikation“ in der Klasse 8 geschlagen werden. Nach seinem Vortrag hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich von Thilo Jenssen Tipps für ihre eigenen Malereien einzuholen, was rege angenommen wurde. Schließlich erhält man nicht alle Tage ein Feedback eines echten Künstlers.

Tanja Neiber


Gratulation zum bestandenen Abitur

Zum Abschluss des diesjährigen Abiturs fanden vom 6. bis 8. Juni die mündlichen Prüfungen statt. 108 Abiturientinnen und Abiturienten haben die Prüfung bestanden. Die Durchschnittsnote liegt bei 2,36, bei 28 Schülern steht eine Eins vor dem Komma. Alina Dippel und Jonas Luckhardt erreichten die Traumnote 1,0.

Auf der Entlassungsfeier erhalten die Schülerinnen und Schüler am Samstag, 25. Juni, 9 Uhr, ihre Zeugnisse in der Festhalle an der Eckhardt-Vonholdt-Schule.

Zum bestandenen Abitur gratulieren wir allen Abiturientinnen und Abiturienten recht herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute!

Christoph Rehbein


Finnlandfahrt – Teil 2

Am Mittwoch den 27.04.2016 war es endlich soweit! Nach einigen Tagen voller Vorbereitungen fuhren wir mit Herrn Naglik in einem Bonte-Bus an den Frankfurter Flughafen, um dort unsere finnischen Austauschschüler in Empfang zu nehmen.

Nach einer herzlichen Begrüßung fuhren wir sofort wieder zurück  nach Treysa und neben einer Menge Fragen (Wie war der Flug? Wie ist das Wetter zuhause?...) bewunderten die Finnen mit großer Faszination unsere Landschaft mit den „hohen Bergen“, da Finnland sehr flach ist und einige noch nie richtige Berge gesehen hatten. An der Schule angekommen, fuhren wir mit unseren Eltern nach Hause, wo wir gemeinsam noch etwas aßen und unsere Gastgeschenke erhielten, bevor unser Besuch, erschöpft von der langen Reise, schlafen ging. weiterlesen

Johannes Ochs, E2