Willkommen am Schwalmgymnasium: Startseite
Deutsch
Dienstag, 31. März 2015
Bildungspaket


Wer ist gerade online?
Kein registrierter Benutzer ist online.


Neuigkeiten

06.03.15

Zwei Schülerinnen des Schwalmgymnasiums beim Workshop zum „Internationalen Jahr des Lichtes 2015“ in Italien

Die beiden Schülerinnen des Schwalmgymnasiums Mareike Hasenpflug (links) und Carina Schlein...

05.03.15

Abschlussbilanz SG-Shop 2014/2015 1. Halbjahr

595,56 € Gewinn konnte der SG-Shop innerhalb von knapp sechs Monaten erzielen.Für diese...

26.02.15

Neue Mediathek ihrer Bestimmung übergeben

Am Samstag, den 07.02.2015, wurde im Anschluss an den überaus gut besuchten „Tag der offenen Tür“...

17.02.15

Den Politikbetrieb von innen kennenlernen…

...konnten die Q2-PoWi Leistungskurse von Frau Dzewas und Herrn Thomas, als sie am 5.2.2015 den...


Presse

19.03.15

www.hna.de: Abi: Mit Postern werden Schüler in Schwalmstadt unterstützt

Bunte Abi-Plakate und beschriebene Transparente zieren aktuell das Schwalmgymnasium in Treysa und...

08.02.15

www.hna.de: Schulbücherei kann auch digital

Das Schwalmgymnasium weihte am Wochenende seine neue Mediathek mit einer Feierstunde offiziell ein....

01.02.15

www.hna.de: Benefizabend: Gemeinsam im Regen tanzen lernen

„Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen, im Regen...

25.01.15

www.hna.de: Im Schwalmgymnasium in Treysa gilt Handyverbot

Das Schwalmgymnasium in Treysa hat die Nutzung von Handys verboten.  Einzig die...

Erinnerung Projektideen

Die Projektbeschreibungen für die Projektwoche „WIR entdecken Zukunft“ können noch bis zum 14. April mit dem angefügten Formular an folgende Adresse geschickt werden:

projektwoche(at)schwalmgymnasium(dot)de

Download: Formular_Projektidee

 

Vorbereitungsgruppe Projektwoche


Treibhauseffekt, Klimawandel und eine Sonnenfinsternis

Pünktlich zum Frühlingsanfang und begleitet von der Sonnenfinsternis unternahm die Umwelt-AG am 20. März mit dem Zug eine Exkursion nach Kassel. Dort fand im Rahmen der Kasseler Gesundheitstage eine Vorlesung der Kinder-Uni zum Thema Klimawandel statt.

Zuerst wurde uns vom Dozenten Stefan Rötzel der Unterschied zwischen Klima und Wetter erklärt. Das Wetter kann täglich wechseln und ist nur für wenige Tage vorhersagbar, während das Klima beschreibt, wie sich das Wetter über einen längeren Zeitraum verhält.

Wissenschaftler fanden heraus, dass sich unser Klima ändert und konnten auch in Landschaften Veränderungen feststellen: Wir sahen Fotobeispiele von Wüstenlandschaften, schrumpfenden Gletschern und Überschwemmungen. weiterlesen

Marla Bender


Erfolgreiche Berufsorientierung am Schwalmgymnasium

Berufsorientierung wird am Schwalmgymnasium groß geschrieben. Daher wächst ihre Bedeutung vor dem Hintergrund der sich immer schneller wandelnden und stetig vielfältiger werdenden Berufswelt hier seit vielen Jahren. Dass dies ein erfolgreicher Weg ist, zeigt beispielsweise die Veranstaltung zum Dualen Studium, die an diesem Donnerstag dort stattfand. Der Dozent, Pascal Reiffert, Dualer Student bei SAP, war nämlich selber noch vor einiger Zeit Schüler des Schwalmgymnasiums und wurde auf dieses Studium durch eine ähnliche Veranstaltung an gleicher Stelle aufmerksam. Diesmal stand nun er vor den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die sich, wie er damals, über die zahlreichen Möglichkeiten nach dem Abitur orientieren wollten. weiterlesen

Andreas Göbel


Neuer Fensterschmuck

Seit kurzer Zeit glänzt die Cafeteria mit einem neuen Vorhang-Design.

In erster Linie verdankt sie es einer Schülerin der Oberstufe, Sandra Fritz, die dafür den Entwurf lieferte.

Im Kunst Leistungskurs von Frau Neiber wurden etliche Vorschläge zu Papier gebracht, die im Anschluss von einer Jury begutachtet wurden. Unter den Entwürfen wurde aufgrund der atmosphärischer Wirkung und der besten Realisierbarkeit auf transparentem Druckträger Sandras Arbeit ausgewählt und umgesetzt.

Als kleines Dankeschön bekamen die Beteiligten Cafeteria-Gutscheine.

Klaus Hottmann


Girls’ und Boys’ Day am 23. April 2015

Am 23. April findet der diesjährige Girls’ und Boys’ Day statt, an dem Schülerinnen und Schüler Klassen 5 bis 9 Berufserkundungen jenseits der traditionellen Rollenbilder durchführen können. Da an diesem Tag durch unseren pädagogischen Tag für alle Schülerinnen und Schüler ohnehin unterrichtsfrei ist, kann diese Gelegenheit der Berufsorientierung von nahezu allen genutzt werden. Aus versicherungstechnischen Gründen ist es erforderlich, dass die Teilnahme formlos über den Klassenlehrer beantragt wird und nach dem Tag eine Teilnahmebescheinigung abgegeben wird.

Entsprechende Formulare und weitere Informationen sind auf den Internetseiten www.girls-day.de und www.boys-day.de abrufbar.

Downloads:

Girls' Day: Antrag, Teilnahmebescheinigung
Boy's Day: Antrag, Teilnahmebescheinigung

Frank Siesenop


Girls' Day bei Merkel Freudenberg Fluidtechnic GmbH

Anmeldung:

bitte bis 01.04.2015 auf der Internetseite:
www.girls-day.de

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ann Christin Wiegand
Tel:   06691 208-517
Mail: Ann-Christin.Wiegand(at)fst(dot)com

oder

Josephine Seidler
Tel:   06691 208-522
Mail: Josephine.Seidler(at)fst(dot)com

Ann Christin Wiegand


Drei Schüler aus der Q2 beim Schülerseminar und Symposium an der Goetheuniversität Frankfurt am Main

Thema: Der erneuerbare Mensch?
Methoden, Erkenntnisse und Konsequenzen der Stammzellforschung

Vom 5.-7. Februar 2015 waren wir (Magdalena Damm, Marcel Drescher und Ann-Sophie Lampp) in Frankfurt bei einem Schülerseminar zum Thema "Der erneuerbare Mensch?", welches von der EKHN-Stiftung finanziert wurde.

Mit dem Schülerseminar zum Thema Stammzellforschung möchte die EKHN Stiftung ganz besonders Oberstufenschüler kurz vor dem Abitur, die vielleicht später selbst einmal wissenschaftlich arbeiten wollen, eine einmalige Chance bieten, Methoden, Argumente, Zweifel und Erfolge im Alltag und in der Arbeit renommierter Forscher hautnah miterleben zu können.

Etwa 200 Oberstufenschüler aus ganz Hessen und Rheinland-Pfalz, die unter mehr als 400 Bewerbern ausgewählt wurden, konnten an dem Schülerworkshop teilnehmen.  weiterlesen

Magdalena Damm, Ann-Sophie Lampp
und Marcel Drescher


Informationen zur Oberstufe

Für die Übergang in die gymnasiale Oberstufe des Schwalmgymnasiums hat unser Oberstufenleiter, Manfred Marek,  Informationen zusammengestellt, welche im Folgenden zum Download bereit stehen:

Übergang aus Klasse 9 (PDF)
Übergang in der gymnasiale Oberstufe (PDF)

Ralf Thomas