NASA-Wettbewerb - Schwalmgymnasiasten in der FISE!

FISE - Untited Space School

Was ist die FISE ?

Die Foundation for international space Education (FISE) ist eine gemeinnützige Organisation in Houston/Texas, die sich zum Ziel gesetzt hat, „jungen Menschen die Faszination und Magie des Weltraums und  der Arbeit der Männer und Frauen in der Raumforschung näher zu bringen und internationale Kontakte zu schaffen.“
Gründer ist das Industriellenehepaar Geoff und Annette Mules. Geleitet wird die FISE von Francesco Fusco.

Der Workshop

Seit 1997 findet jeden Sommer in der space school ein zweiwöchiger Workshop statt, zu dem 30 bis 40 Jugendliche unterschiedlicher Nationalitäten eingeladen werden.

Nach intensiver Vorbereitung durch die Bearbeitung von Aufgaben zu Hause, bilden Vorträge von NASA – Mitarbeitern und Astronauten, Besichtigungen von NASA – Anlagen, besonders des Lyndon B. Johnson Space Centers, wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen das Programm der ersten Woche. Schwerpunkt der zweiten Woche ist die Planung und Durchführung eines fiktiven Raumfahrtprojekts, beispielsweise einer Marsmission.

Die space school wird mit einer „Graduation Ceremony“ mit Urkunden­übergabe beendet.

Der workshop ist wegen seiner Exklusivität und Qualität sehr begehrt. Wir freuen uns sehr, einem Schüler/ einer Schülerin des Schwalmgymnasiums die Möglichkeit der Teilnahme bieten zu können.

Unser Kontakt mit der FISE

Die Teilnahme eines Schülers/ einer Schülerin unserer Schule ermöglicht uns der ehemalige NASA-Mitarbeiter Herr Professor Dr. Karl Heinz Siebold, Hochschule München, der sich als gebürtiger Schwälmer mit unserer Schule verbunden fühlt.

Die Auswahl des Teilnehmers

Zur Auswahl findet ein Wettbewerb in der Einführungsphase E1 statt. Aufsätze zu einem Thema aus dem Bereich Raumfahrt werden dazu von den Bewerbern angefertigt. Naturwissenschaftliches Interesse und gute Sprachkenntnisse in Englisch sind Voraussetzung. In der Jury sitzen Professor Siebold, Herr Bechtel, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Schwalmstadt, Schulleiter Herr Siesenop und Physiklehrer Bernd Gliemann.

Unser Sponsor

Die Stadtsparkasse Schwalmstadt ist seit 2001 zuverlässiger großzügiger Sponsor unseres Teilnehmers. Sie trägt die Kosten für den Flug nach Houston und die space school.

Unsere bisherigen Teilnehmer