Ehemaligenverein

Der Ehemaligenverein des Schwalmgymnasiums wurde im Mai 2011 gegründet. Vorsitzender des Vereins ist Dr. Helmut Bernsmeier, seine Stellvertreterin Katharina Eisenach.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbindung zwischen den "Ehemaligen" untereinander und der Schule aufrecht zu erhalten und zu pflegen. So sollen regelmäßig Veranstaltungen stattfinden.

 

Einmal jährlich, am dritten Wochenende im September, lädt der Ehemaligenverein zu einem geselligen Abend, einer Schulbesichtigung und einer Mitgliederversammlung in die Mensa ein.

Zweck des Vereins ist zudem die Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur am Schwalmgymnasium. Dies soll insbesondere durch die Förderung begabter und engagierter Schülerinnen und Schüler verwirklicht werden. Darüber hinaus sollen durch Aufbau und Pflege eines Netzwerks Schülerinnen und Schüler künftig stärker von Erfahrungen und Kontakten Ehemaliger profitieren. Zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler können über interessante Berufe informieren, Kontakte herstellen und z.B. auch zu einem Praktikum einladen und weitere Vorhaben der Schule finanziell unterstützen.

Kontakt zum Ehemaligenverein des Schwalmgymnasiums können Interessierte per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch über die Schule (06691/20087) aufnehmen.

Eine Beitrittserklärung finden Sie hier: Beitrittserklärung. Auch ohne Mitglied zu werden, können Sie die Arbeit des Ehemaligenvereins durch eine einmalige Spende unterstützen:

Ehemaligenverein des Schwalmgymnasiums 

Stadtsparkasse
IBAN: DE31 5205 3458 0000 0229 05
BIC: HELADEF1SWA

oder

Kreissparkasse Schwalm-Eder:
IBAN: DE67 5205 2154 0200 1208 14
BIC: HELADEF1MEG

Als eingetragener gemeinnütziger Verein sind wir zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung berechtigt.